Theatersammlungen in Deutschland




_______________



Mitgliederbereich






Das Deutsche Tanzarchiv Köln ist ein weltweit vernetztes Informations-, Dokumentations- und Forschungszentrum für Tanz. Aufgrund seiner einzigartigen Bestände und dem angeschlossenen Ausstellungsbereich zählt es zu den renommiertesten Archiven der Tanzkunst weltweit.

Wer im Deutschen Tanzarchiv Köln forscht, hat gute Chancen, fündig zu werden. Wissenschaftler, Studenten, Journalisten, Tänzer, Choreographen, Pädagogen, Museen, Verlage und Ballettliebhaber aus aller Welt nutzen das breite Spektrum der Bestände, um beispielsweise ein unbekanntes Tanzlibretto von Klaus Mann, ein seltenes Photo von Igor Strawinsky, handschriftliche Notizen von Oskar Schlemmer zum "Triadischen Ballett" oder eine Vielzahl filmischer Dokumentationen des Balletts "Der Grüne Tisch" von Kurt Jooss einsehen zu können.

Neben der Bewahrung der Zeugnisse der Tanzkunst widmet sich das 1948 von Kurt Peters begründetet Archiv verstärkt der wissenschaftlichen Aufarbeitung und Präsentation in Ausstellungen und Publikationen.